13. und 14. Juli – Die Anreise

Voll bepackt steht die K vor der Haustür zur Abfahrt bereit. Die erste Etappe führt, wie so oft, in mein zweites Zuhause nach Buching im Allgäu. Zunächst einmal am Rhein entlang bis Bingen. Dann geht es nach einer kurzen Autobahnetappe weiter am Neckar entlang bis Reutlingen und von dort über Biberach und Kempten nach Buching. Die Temperaturen sind sommerlich, in Kroatien soll es noch heißer sein. Schon kommt die Frage auf, ob Norwegen in dieser Hitzeperiode nicht ein besseres Reiseziel gewesen wäre.

Und dann der typische Sommereffekt. Es ist Abend und je näher man den Alpen kommt, umso kühler wird es, aber das Thermometer zeigt immer noch 27°. Bei Kempten friert es mich dann schon richtig. Eigentlich unglaublich, dass das Empfinden einem einen solchen Streich spielen kann. Diesen Bericht schreibe ich gerade kurz vor Weihnachten. Es ist heute mit 11° relativ mild. Bei einer kurzen Motorradtour hatte ich schon fast Sommergefühle.

Auf der Durchfahrt in meinem zweiten Zuhause: Buching im Allgäu

Your email address will not be published.