7. August – Die Brücke nach Patras

In der Nacht sind noch weitere Motorradfahrer angekommen. Ein Pärchen aus Molodavien. Wir unterhalten uns ein wenig und ich bin wieder einmal über die Geographie erstaunt. Ich hätte nie gedacht, dass sie, sicherlich mit ein paar Abstechern, mehr als 2.000 Kilometer bis hier nach Igoumenitsa gefahren sind.

Auch nicht, dass ich heute den ganzen Tag fahren würde um erst im Dunklen kurz hinter Patras mein Zelt aufzubauen. Eigentlich bin ich etwas enttäuscht über die Gegend. Das letzte Mal war ich vor 25 Jahren mit Wohnmobil und Fahrrad hier und habe die Gegend ganz anders in Erinnerung. Aber wahrscheinlich lag das am Fahrrad 😉

p1030431

p1030456

Your email address will not be published.