Norwegen

Landschaftliche Faszination pur! Hinter jeder Kurve glaubt man, dass es noch ein tolleres Highlight nicht geben kann. Und dann: Eine Kurve weiter denkt man schon wieder das gleiche. Egal wo, ob in Südnorwegen mit seinen schroffen Bergen, seinen Wasserfällen, seinen Gletschern. Oder in dem erstaunlicherweise etwas lieblicheren Gebieten auf dem Weg zu den Lofoten.

Zum Motorradfahren ein Traum. Kurven, Serpentinen, Pässe, Schotterpisten, kurz alles was das Motorradherz erfreut. Wenn da bloß der Regen nicht wäre 😉

Nach 2003 und 2009 war ich 2015 erneut dort und bin bis zu den Lofoten gekommen. Und es war bestimmt nicht das letzte Mal. Von den letzten beiden Touren gibt es Berichte, allerdings ist der von 2015 stand heute (8/2016) immer noch nicht fertig.

viel Spaß beim Lesen. Lasst euch vom Regen nicht abhalten und fahrt selbst einmal hin